Avast Secureline-VPN

Avast Secureline VPN (2022) Rezension

Suchst du ein neues Avast Secureline Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Anbieter genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden Avast Secureline VPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt. Möchten Sie alle Optionen prüfen? Dann lesen Sie unbedingt die bestes VPN Leitfaden 2021.

Wer und was ist Avast Secureline VPN?

Avast SecureLine VPN ist ein VPN-Dienst des Cybersicherheitsunternehmens Avast. Avast bietet mehrere andere Cybersicherheitsprodukte an, darunter Antivirensoftware. Das VPN verfügt über Server an 55 Standorten in 34 Ländern. Die genaue Anzahl der VPN-Server im Netzwerk gibt das Unternehmen nicht bekannt. Avast SecureLine VPN verspricht, Ihre IP-Adresse zu maskieren, Ihre Online-Aktivitäten vor Spionageaugen zu verbergen und Ihnen beim Zugriff auf blockierte Streaming-Inhalte von Diensten wie . zu helfen Netflix oder Kodi

  • Ich habe Avast SecureLine VPN getestet, um herauszufinden, ob das VPN so funktioniert, wie es verspricht. Ich habe einige verschiedene Vor- und Nachteile gefunden, auf die ich im Folgenden genauer eingehen werde. Zu den Highlights zählen die Streaming-Dienste, die Geschwindigkeit und die Benutzererfahrung von Avast SecureLine VPN. Es ist auch eine gute Wahl zum Entsperren großer Netflix-Bibliotheken sowie anderer Streaming-Plattformen.
  • Zu den Nachteilen gehören die Protokollierungsrichtlinie des Unternehmens, der Mangel an reaktionsschnellem Kundenservice und der Preis. Obwohl ich einer der teuersten VPN-Anbieter auf dem Markt bin, habe ich mich entschlossen, sie auszuprobieren. 

Avast Secureline bietet sowohl kostenlose (7-tägige Testversion) als auch kostenpflichtige Versionen an. Sie verwenden eine starke 256-Bit-AES-Verschlüsselung und Sie können zwischen OpenVPN-, IPSec- und IKEv2-Protokollen wählen. Ihre Servergeschwindigkeiten sind erstklassig, sie landeten sogar in die Top 10 unserer am schnellsten bewerteten VPNs, fallen aber immer noch hinter die Top-Anbieter zurück wie Express-VPN und Nord-VPN.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Schneller & zuverlässiger Service, der sich mit dem optimalen Serverstandort verbindet
  • Einfache Nutzung mit Ein-Knopf-Schutz bei öffentlichen WLAN-Verbindungen
  • Anonymes Surfen
  • Sofortzugriffs-Widget
  • Stellt die Verbindung automatisch wieder her, wenn Sie von Daten zu WLAN wechseln
  • Toller Kundenservice

Wo befindet sich Avast VPN?

Avast Secureline wurde 2014 in Prag, Tschechien, eingeführt. Das Unternehmen Avast gibt es zwar schon eine Weile – seit 1988. Der VPN-Dienst unterstützt folgende Geräte und Betriebssysteme:

  • PC
  • Mac
  • iPhone
  • iPad
  • Android
  • Android-TV

Avast SecureLine funktioniert auf bis zu fünf Geräten und bietet keine Bandbreitenbeschränkungen. Was TOR betrifft, so hat der Kundensupport erwähnt, dass das VPN nicht damit kompatibel ist. Es ist erwähnenswert, dass Avast NUR 55 Server in 34 Ländern bereitstellt. Das ist eine wirklich geringe Anzahl von Servern insgesamt im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern wie NordVPN und ExpressVPN, die beide über mehr als 3.000 Server verfügen. Die einzigen Länder, in denen Avast mehr als einen Serverstandort hat, sind Kanada (zwei Städte), Deutschland (zwei Städte), Russland (zwei Städte), Spanien (zwei Städte), Großbritannien (zwei Städte) und die Vereinigten Staaten (16 .). Städte).

  • Avast SecureLine bietet einen Kill-Switch, der perfekt zum Schutz Ihrer Privatsphäre ist, falls Ihre Verbindung einmal unterbrochen wird. Kill-Switches sind ein kritischer Sicherheits- oder Backup-Plan. Wenn sie feststellen, dass Ihre Netzwerkverbindung bald beendet wird, beenden sie automatisch auch Ihre aktuelle Sitzung. 
  • Das hilft, alles, was Sie tun, privat und vor neugierigen Blicken zu schützen. Wenn sie zusammen mit Ihrem Abonnement erworben werden, ermöglicht ihr MultiDevice-Dienst bis zu 5 gleichzeitige Verbindungen.

Ist die Geschwindigkeit von Avast VPN so hoch, wie sie es verspricht?

Avast prahlt auf seiner Homepage damit, wie schnell sein VPN-Dienst ist. Jetzt ist es an der Zeit, sie auf die Probe zu stellen – im wahrsten Sinne des Wortes! Ich habe Geschwindigkeitstests ihres Dienstes auf Servern in den USA und den Niederlanden durchgeführt, um zu sehen, wie sie im Vergleich zur Konkurrenz abschneiden. Hier sind unsere Ergebnisse mit Avast VPN:

US-Server

  • Ping: 113 ms
  • Herunterladen: 67,94 Mbit/s
  • Hochladen: 13,67 Mbit/s

Niederlande Server

  • Ping: 34 ms
  • Herunterladen: 65,97 Mbit/s
  • Hochladen: 39,44 Mbit/s

Dies sind ziemlich hohe Geschwindigkeiten im Vergleich zu einigen anderen VPNs. Sie sind nicht die Schnellsten, aber auch nicht die Langsamsten.

Gut verschlüsselt und sicher

  • AES-256-Verschlüsselung
  • Notausschalter
  • Schutz vor DNS-Lecks

Avast SecureLine bietet zwei Protokolle, IPSec und OpenVPN auf UDP mit AES 256-Bit-Verschlüsselung. Dies ist eine Verschlüsselung nach Militärstandard. Die Zahl „256“ bezieht sich auf die Verschlüsselungsstärke. Die Kurzgeschichte ist, dass 256-Bit derzeit das Beste in der Branche ist. Es wird von vielen der führenden Regierungsbehörden und Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt als praktisch „brute-force-proof“ angesehen. Avast SecureLine bietet auch Schutz vor DNS-Lecks. Diese praktische kleine Funktion stellt sicher, dass keine Ihrer persönlichen Daten aus der VPN-Verbindung „durchsickern“ können, ohne dass Sie es bemerken, und gibt Ihre Surfaktivitäten oder Ihren tatsächlichen physischen Standort preis.

Torrenting ist erlaubt

Es scheint, dass Torrent-Downloads und P2P mit erlaubt sind dieses Torrenting-VPN. Laut der Avast VPN-FAQ-Seite: SecureLine VPN ermöglicht Peer-to-Peer-Verbindungen über unsere unten aufgeführten Rechenzentrumsstandorte.

  • Prag, Tschechische Republik
  • Frankfurt, Deutschland
  • Amsterdam, Niederlande
  • New York City, New York
  • Miami, Florida
  • Seattle, Washington
  • London, Vereinigtes Königreich
  • Paris, Frankreich

Keine Protokollrichtlinie

Avast SecureLine behauptet, dass sie keine Datenprotokolle Ihrer Online-Aktivitäten führen. Sie speichern jedoch Verbindungsprotokolle, die zeigen, wann Sie eine Verbindung zu einem Server herstellen oder trennen, wie lange Sie verbunden sind und wie viel Bandbreite Sie verwenden. Avast behauptet, dass diese Informationen nur zu "Diagnosezwecken und um Missbrauch der VPN-Verbindung zu verhindern" gesammelt werden. 

  • Wenn Sie jedoch die Datenschutzrichtlinien von Avast lesen, werden Sie feststellen, dass sie Links zu Websites von Drittanbietern wie Twitter oder Facebook anbieten. Insgesamt bin ich ein Fan der Sicherheit von Avast. Beachten Sie jedoch, dass einige Protokollierungen, wie bei den meisten anderen VPN-Diensten, im Hintergrund stattfinden.

Schneller Kundensupport bei ihrem Kundenservice

Avast Secureline verwendet ein Ticketsystem und hat eine Nummer, die Sie für eine kostenlose Diagnose anrufen können. Sie bieten auch eine Wissensdatenbank voller Hilfeartikel, jede Menge Supportseiten und ein Forum. Seit der Wissensbasis durchsuchbar ist, können Benutzer leicht finden, was sie brauchen, indem sie einige grundlegende Schlüsselwörter eingeben. Davon abgesehen bietet Avast keine Live-Chat-Supportoption an und ich konnte keine Kundensupport-E-Mail für das Unternehmen finden. 

  • Sie haben jedoch einen Twitter-Account, über den Benutzer Direktnachrichten senden können. Ich schickte einen ein, um zu testen, wie reaktionsschnell ihre soziale Unterstützung ist. Mehr als drei Stunden später hatte ich immer noch nichts gehört. Die gute Nachricht ist, dass der Telefonsupport von Avast rund um die Uhr verfügbar ist, wenn Sie schnell Unterstützung benötigen. 
  • Die Frage ist natürlich, wie schnell war es wirklich? Ich rief an, um zu sehen, ob es sich um einen automatisierten Dienst handelt oder ob ich tatsächlich Hilfe von einem echten Menschen erhalten würde. Anfänglich gibt es eine automatische Nachricht, die Sie zur Auswahl einer Nummer leitet, damit Avast Ihren Anruf an die richtige Person weiterleiten kann.

Dies ist meiner Meinung nach ein großer Schritt über den Live-Chat, da Sie die Möglichkeit haben, die Stimme einer Live-Person zur Unterstützung zu hören. Ich habe „Live“-Chats auf zahlreichen VPNs getestet und manchmal dauerte es Stunden, bis sie sich bei mir meldeten. Keine Live-Chat- oder E-Mail-Optionen waren enttäuschend. Die Twitter-Alternative war interessant, hat sich aber bisher als zu langsam erwiesen. Am Ende haben sie es sich jedoch mit einem schnellen, reaktionsschnellen Callcenter gerettet.

Hervorragende Benutzerfreundlichkeit auf Desktops und Mobilgeräten mit AvastVPN

Die VPN-Software von Avast ist überraschend schlank und einfach. Um Ihre IP-Adresse zu verbergen, genügt ein Klick auf eine Schaltfläche, um eine Verbindung zu einem der Server von Avast herzustellen. Und das Ändern Ihres Standorts ist so einfach wie die Auswahl eines Landes aus der Serverliste innerhalb der Benutzeroberfläche. Es gibt sogar ein Menü „Einstellungen“, in dem Sie Avast an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Sie können beispielsweise festlegen, dass bei jedem Start Ihres Computers automatisch eine Verbindung hergestellt wird. So sind Sie immer geschützt.

  1. Avast bietet auch eine mobile App an, die sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar ist. Die Bedienbarkeit der mobilen App ist genauso ausgereift und einfach wie die Nutzung des Dienstes auf einem PC oder Mac. Ähnlich wie bei der Desktop-Oberfläche ist zum Herstellen einer Verbindung mit einem Server nur ein Fingertipp erforderlich. 
  2. Und der Wechsel der Serverstandorte dauert wenig bis gar keine Zeit. Die kostenlose mobile Testversion erfordert jedoch, dass Benutzer ihre Kreditkarteninformationen angeben, um loszulegen, im Gegensatz zur Desktop-Version. Wenn Sie also nur nach einer ersten Probefahrt des Dienstes suchen, sollten Sie dies möglicherweise auf Ihrem guten altmodischen Desktop statt auf dem Handy tun.

Wir haben beim Testen keine Lecks bei diesem VPN-Dienst gefunden

VPNs erstellen einen sicheren Tunnel um Ihre Internetverbindung. Dies verschlüsselt Ihren Datenverkehr, so dass niemand hineinbrechen kann. Aber was noch wichtiger ist, es erstellt ein Siegel um Ihre IP-Adresse und verbirgt Ihren wahren Standort. Auf diese Weise kann keine Regierungsbehörde Sie in Schwierigkeiten bringen, wenn Sie sich das ansehen, was Sie sehen, während Sie sitzen, wo Sie sitzen. 

  1. Leider sind diese Verbindungen nicht immer so sicher, wie sie zu sein scheinen. Beispielsweise kann ein DNS- oder WebRTC-Leak dazu führen, dass Ihre IP-Adresse preisgegeben wird, ohne dass Sie es bemerken. Die gute Nachricht ist, dass wir festgestellt haben, dass die Avast Secureline-Verbindung leckagefrei ist.

Gut zum Streamen, aber für den Preis etwas einfach. Mit seinen hohen Geschwindigkeiten und der Möglichkeit, auf beliebte Streaming-Plattformen zuzugreifen, ist Avast SecureLine VPN eine gute Wahl für das Streaming. Das VPN deckt auch die Grundlagen in Bezug auf die Sicherheit ab. Der Preis ist jedoch etwas hoch für ein VPN, das nicht viele erweiterte Funktionen enthält. Auch der Kundenservice des Unternehmens könnte besser sein.

Nachteile von Avast SecureLine

Beachten Sie auch, dass Avast SecureLine nicht auf Routern eingerichtet werden kann, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Dieses VPN scheint nur ein grundlegender Schutz für PCs und mobile Geräte zu sein. Obwohl dies für die meisten Benutzer keine große Sache ist, sollten Sie es im Hinterkopf behalten. Die Installation eines VPN auf einem Router ist eine großartige Möglichkeit, alle Geräte in Ihrem Haus zu schützen, ohne sich bei jeder Anmeldung erneut anmelden zu müssen. Es ist besonders nützlich, wenn Sie Spielkonsolen, IoT-Geräte, Smart-TVs und viele Telefone und Tablets schützen möchten. Dies ist kein Dealbreaker, aber wir würden die Möglichkeit bevorzugen, Avast mit einem Router zu verwenden.

Funktioniert nicht mit Netflix

Es gibt immer einen anhaltenden Kampf zwischen VPNs und Netflix – und Avast verliert den Kampf im Moment. Netflix weiß, wenn Sie eine Avast-Verbindung verwenden, und lässt Sie keine Filme oder Shows streamen. Natürlich ist es möglich, dass sich dies ändert. VPNs arbeiten immer daran, den Blockierfunktionen von Netflix einen Schritt voraus zu sein. Netflix VPN-Streaming-Fehler. Aber im Moment müssen Sie ein anderes VPN verwenden, wenn Sie Netflix sehen möchten.

Sitz in Tschechien mit schlechter Gerichtsbarkeit

Avast hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik. Das Land ist zwar nicht Teil eines der großen Abkommen über den Austausch von Informationen, über die wir regelmäßig diskutieren, aber es kooperiert mit den Ländern des Fünf-Augen-Abkommens. Dies bedeutet nicht, dass Avast Ihre Daten an Geheimdienste in den USA und Großbritannien weitergibt. 

  • Aber die Tatsache, dass die Tschechische Republik mit diesen Ländern befreundet ist und bereit ist, beim Austausch von Informationen zu kooperieren, macht einige Leute nervös. Wir haben keine Beweise dafür, dass Avast Daten mit Five Eyes-Ländern geteilt hat. Aber die Zusammenarbeit der Tschechischen Republik mit ihnen tröstet uns nicht besonders.

Avast SecureLine-Preise

Anstatt das Standardpaket für einen Monat, drei Monate, sechs Monate oder ein Jahr anzubieten, wie fast jeder andere VPN-Dienst, den ich überprüft habe, basieren die Preise von Avast auf dem Gerät, auf dem Sie es verwenden möchten. Jedes Paket ist jedoch in Bezug auf den Zugriff auf Funktionen gleich.

  • Der Zugriff auf 5 Geräte beträgt $79,99 pro Jahr.
  • Dies entspricht $6.67 pro Monat oder etwa $16 pro Jahr für jedes Gerät. Dieser Plan scheint der beste Wert zu sein.
  • Der Zugriff auf Avast SecureLine für Ihren PC oder Mac beträgt $59.99 pro Jahr. Dies entspricht etwa $5 pro Monat für den Zugriff auf nur ein Gerät.
  • Der Zugriff auf dieses VPN für Android, iPhone oder iPad beträgt $19.99 pro Jahr. Dieser Plan beträgt $1.67 pro Monat für den Zugriff auf ein mobiles Gerät.

Eine der großartigen Eigenschaften von Avast SecureLine ist, dass sie eine kostenlose 7-Tage-Testversion ohne Bedingungen anbieten. Sie müssen Ihre Zahlungsinformationen nicht eingeben, um vollen Zugriff auf Avast SecureLine zu haben, um zu entscheiden, ob Sie es verwenden möchten. Die Zahlungsmöglichkeiten sind, ähnlich wie die Preisgestaltung, etwas mangelhaft im Vergleich zu anderen Mitbewerbern, die andere Zahlungsmethoden wie Bitcoin, Perfect Money usw. anbieten.

Ab sofort können Sie bezahlen über:

  • Kreditkarte
  • PayPal

Die Rückerstattungsrichtlinie von Avast sieht eine standardmäßige 30-tägige Geld-zurück-Garantie vor, wenn Sie über ihre „Online-Einzelhandelsgeschäfte“ oder über Google Play einkaufen. Wenn Sie beispielsweise über einen Reseller oder iTunes gehen, müssen Sie sich für Rückerstattungen an diesen wenden (und die Bedingungen können sich unterscheiden). Der einzige potenzielle Haken bei dieser Rückerstattung liegt in Ihrer VPN-Nutzung während des 30-Tage-Zeitraums. Wenn Sie mehr als 10 GB Daten hochladen/herunterladen oder mehr als 100 Mal eine Verbindung herstellen, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Dienst während des ersten Monats nicht übermäßig nutzen.

Empfehlen wir Avast Secureline?

Nachdem ich alle Beweise überprüft habe, empfehle ich nicht, den VPN-Dienst von Avast zu verwenden. Das Unternehmen bietet eine relativ gute kostenlose Antivirenlösung. Ihr VPN ist unglaublich einfach zu bedienen. Und die Call-in-Kundendienstoption war großartig! Aber am Ende gibt es einfach zu viele Probleme, um sie zu übersehen. Die Tatsache, dass es mit Netflix nicht funktioniert, ist eine große. Nicht jeder möchte über ein VPN streamen, aber es ist eine sehr häufige Verwendung für private Netzwerke.

Die tschechische Gerichtsbarkeit, der Mangel an Router-Unterstützung und die leicht zu schlagenden Preise machen dieses VPN zu einem VPN, das nicht ganz oben auf meiner Liste steht. Avast Secureline ist sicherlich kein schlechtes VPN. Es ist sehr schnell, unterstützt Torrenting und führt nur Verbindungsprotokolle und ist dann viel besser kostenlose VPN-Anbieter oder der günstigster VPN-Dienst auf dem Markt.

Und wir haben festgestellt, dass die Verbindung größtenteils leckfrei war. Aber Sie können diese Funktionen nutzen, ohne so viel zu bezahlen, und es ist einfach, ein VPN zu finden, das Netflix unterstützt. Alles in allem ist Avast keine schlechte Wahl, aber im Vergleich zu anderen Spielern wie z ExpressVPNSurfshark oder NordVPN.

  •  
  • Avast SecureLine VPN verwendet je nach verwendetem Betriebssystem die Protokolle OpenVPN (UDP), IPSec und IKEv2.
  • Avast SecureLine's logging policy is problematic: IP addresses are partially stored, as is much other information.
  • Avast SecureLine does not track users' browser activity and DNS requests.
  • Die Browserdaten von kostenlosen Avast-Benutzern wurden in der Vergangenheit an Dritte verkauft.
  • Avast SecureLine verfügt über einen integrierten Kill-Switch.
  • Um ein Konto zu erstellen, benötigt Avast SecureLine eine E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen.
Frank Guernsey

Frank Guernsey

Frank Guernsey is a privacy advocate and loves researching VPN providers. He is a graduate of MIT and has been working in the tech industry for over 15 years. When he's not busy building platforms and fighting for online privacy, Frank can be found playing guitar or spending time with his family.

Verfügt Avast SecureLine VPN über einen Werbeblocker?

Nein, Avast SecureLine VPN enthält keinen Werbeblocker im VPN-Dienst.

Funktioniert Avast SecureLine VPN in China?

Das Unternehmen verspricht nicht, dass das VPN in China funktioniert. China hat in den letzten Jahren gegen die VPN-Nutzung hart durchgegriffen. Dies hat es für Anbieter schwieriger gemacht zu garantieren, dass ihre VPNs in China funktionieren. Avast SecureLine VPN verwendet ein OpenVPN-Protokoll, das von der Great Firewall of China oft leicht erkannt und blockiert wird. Avast SecureLine VPN enthält auch keine erweiterten Verschleierungsfunktionen, die Ihre VPN-Aktivität verschleiern sollen, damit sie eher wie regulärer Datenverkehr aussieht. Vielleicht möchten Sie woanders suchen, wenn Sie ein VPN speziell für die Verwendung in China benötigen.

Gibt es eine kostenlose Version von Avast SecureLine VPN?

Nein, aber es gibt eine kostenlose 7-Tage-Testversion. Sie müssen kein Konto erstellen oder eine Kreditkartennummer eingeben, um die Testversion zu nutzen.

Rückerstattungsrichtlinie von Avast SecureLine VPN

Avast SecureLine VPN-Abonnements werden mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Sie können eine vollständige Rückerstattung erhalten, sofern Sie diese innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eines Abonnements anfordern. Eine Rückerstattung zu beantragen ist einfach. Auf der Unternehmenswebsite steht ein bequemes Formular zur Rückerstattungsanforderung zur Verfügung, das nur ein oder zwei Minuten dauert, um es auszufüllen.

Ist Avast SecureLine VPN mit meinem Gerät kompatibel?

Avast SecureLine VPN bietet dedizierte Apps für Windows-, macOS-, Android- und iOS-Geräte. Sie können das VPN auch als Browsererweiterung für Chrome und Firefox installieren. Das Unternehmen stellt keine manuellen Konfigurationsdateien bereit, sodass Sie das VPN nicht auf anderen Geräten installieren können. Das VPN unterstützt bis zu fünf gleichzeitige Geräteverbindungen mit jedem Konto.

Schreibe einen Kommentar

So laden Sie ein VPN herunter

A VPN stands for Virtual Private Network. The VPN software encrypts your internet traffic and sends your data via a secure connection to a remote server. From there, the data traffic is sent back onto the

Weiterlesen

VPN für Unternehmen

VPN’s are incredibly important in business. Not only do they protect your data from hackers and cybercriminals, but they also allow you to set up an internal network that only employees can access, even when they are out

Weiterlesen

VPN Für Rugby-Streaming und -Ansehen

Rugby is a fierce sport with a lot of fans all over the world. Rugby in many countries is not as popular as in some other countries like France, England, South Africa and New Zealand.

Weiterlesen

Was ist ein killswitch

If you are interested in VPN’s or have ever read one of our reviews you may have come across the term ‘kill switch’. The kill switch is often mentioned as one of the advantages of a VPN, but from

Weiterlesen

Wir bei Globalwatchonline.com verwenden sie seit Jahren, um sicherzustellen, dass wir im Web anonym bleiben. Wir haben uns entschieden, einen zentralen Ort zu schaffen, an dem Sie praktische VPN-Leitfäden und zuverlässige, vertrauenswürdige Bewertungen von VPN-Anbietern finden können

© 2021 Globalwatchonline.com. Alle Rechte vorbehalten.

de_DEGerman